KORREKTUR DER PLATZIERUNGEN

Liebe 2880 Community,

wir müssen korrigieren!

Wir, also in Wirklichkeit Robin, hat sich nach der Verkündung noch mal an die Bögen gesetzt und die - vom System unberechtigt aussortierten - Bögen (Bindestrich vergessen, aber der Code stimmt, Buchstabendreher, zwei Teams auf einem Bogen eingetragen...) "gerettet".

Ich verbürge mich dafür, dass das mit rechten Dingen zuging und lächle leise, über die Technik, die mich an diesem Screening-Nachmittag/Abend extrem beeindruckt hat, aber auch tückisch ist...

Aber jetzt ist es so:

Es  haben sich Verschiebungen in der Platzierung und natürlich bei den Punkten ergeben, weil wir nicht mehr 145 Bögen, sondern 152 Bögen ausgewertet haben.

Unter anderem liegen tba - 8 Wege dahin - Thriller (Platz 11) und Gelatinoso- Ein pragmatischer Gedanke - Kinderfilm (Platz 12)  jetzt nur noch einen Punkt auseinander.

Fürs Screening gab viel Lob (DANKE!), aber auch die berechtigte Kritik, dass ich zu sehr auf tba und die FSK16 hingewiesen habe und den Film dadurch zu sehr in den Fokus gerückt haben könnte. Stimmt, aber ihr könnt mir glauben, dass ich das nicht wollte.

Was andere 2880 Filme und Schutz von Minderjährigen angeht:

Vertrackte Situation: Im KAW habe ich das Publikum immer im Blick und das Gefühl jeder Besucherin und jedem Besucher einmal in die Augen gesehen zu haben. Online ist das schwer, vor allem schwer einzuschätzen, wer zuguckt. Das müssten wir verbessern, weil ich keine FSK Stelle bin und auch nicht sein möchte, sondern nur nach Gefühl entscheiden kann. 

Verantwortlichkeit ist zur Zeit ein großes Thema bei mir. Naja, eigentlich ein weltweites Ding und nicht einfach.

Zurück zum Gefühl:

Weil es sein kann, dass die Kritik recht hat...und weil ich es kann... muharrharrhaaaarr...entscheide ich, dass, falls es eine Gala geben sollte, in welcher Form auch immer, in diesem Jahr 12 Filme im Finale stehen. Also neben tba auch noch Gelatinoso. So! Basta.

Alle Filme sind auf der Homepage verlinkt und erstmalig ist das Screening online.

Fühlt euch bitte gedrückt und seid nicht enttäuscht, wenn eure Platzierung verrutscht ist.

Alles. Liebe. Petra

 

NEUE PUNKTE und PLATZIERUNG - IM FINALE STEHEN PLATZ 1 BIS 12:

Publikumsliebling

Platz 1 - 875 Punkte - DULPISFILM Die Blaupause Gespensterfilm

Platz 2 - 789 Punkte - f³:fettfilmfactory Einen Tacken zu lang Superheld*innenfilm

Platz 3 - 650 Punkte - Team Filmcamp Das Licht kommt von Süden Stummfilm

Platz 4 -  613 Punkte - Bamboo Bandit Die Top10 der Fremdwörter Film Noir

Platz 5 - 570 Punkte -  CHAOS KAMERA Ungelogene Begeisterung für Erbsen Coming of Age Film

Platz 6 - 544 Punkte - Thumb Cinema Das Wasserkocher Gleichnis Romantic Comedy

Platz 7 - 523 Punkte -  Trick17 Zappenduster Psychothriller

Platz 8 - 514 Punkte - Team Pierre Weil sie so komisch geguckt hat Western

Platz 9 - 502 Punkte - Opossum Pictures Warum immer ich? Märchenfilm

Platz 10 - 471 Punkte - Kurabrothers Pictures Backe, backe, Kuchen Vampirfilm

Platz 11 - 443 Punkte - tba 8 Wege dahin Thriller

Platz 12 - 442 Punkte - Gelatinoso Ein pragmatischer Gedanke Kinderfilm

 

Platz 13 - 350 Punkte - Faxenswerk Pro Dicke Der Aufklärungsfilm Science Fiction

Platz 14 - 309 Punkte -  wasmirpersönlichambestengefällt Die Natur und ihre Influencer Actionfilm

Platz 15 - 270 Punkte -  Jüller Franziskus der Papstus Film Noir

Platz 16  - 241 Punkte - Hitchcocks Vogel Immanuel Adalbert Schichter in der Endrunde Krimi

Platz 17 - 219 Punkte - Filmstube Köln Auf den Spuren der Wahlwerbung Fantasy Film

Platz 18 - 196 Punkte -  BonnApart Bin nebenan Martial-Arts-Film

Platz 19  - 193 Punkte - Geschlossene Medienanstalt 0,4? Warum? Soap

Platz 19 - 193 Punkte - tschou zämä I don't have the time of my life Horrorfilm

Platz 20 - 187 Punkte - BUH! Es kam aus dem Gulli Abenteuerfilm

Platz 21 - 183 Punkte - Seifenblasen Entertainment Records Production Dafür gibt es keine Noten Kinotrailer

Platz 22 - 178 Punkte -  kulturkompott Wo Filmabende noch Filmabende sind Tragödie

Platz 23 - 174 Punkte -  Der schwarze Ritter Die wirklich freie Enzyklopädie Dokumentarfilm

Platz 24 - 173 Punkte - Ohne-Stativ Mindfuck Werbespot

Platz 25 - 163 Punkte - Neues von Dingen von Denen Ein talentiertes Monster Biopic

Platz 26 - 107 Punkte - Film:Kollektiv Frösche fliegen hoch Fantasy Film

Platz 27 - 62 Punkte  - Kattgalskap Tablette gegen das Ende der Welt Komödie

 
 

Nach dem Online-Screening 2020

Das Online-Screening liegt hinter uns. Es war nevenaufreibend, online, alles hat geklappt und das erste Mal in der Geschichte von 2880 haben wir jetzt schon das Ergebnis. Es war uns ein Fest! Wir laden in den kommenden Tagen alle Filme hoch und Achim läd nochmal das komplette Screening hoch.
 
Hier sind die Platzierungen des Online-Votings.
Herzlichen Glückwunsch an den Publikumsliebling: DULPIS FILM.
 
Publikumsliebling
 
 
Platz 2 - 788 Punkte - f³:fettfilmfactory Einen Tacken zu lang Superheld*innenfilm
 
 
Platz 4 - 590 Punkte - Bamboo Bandit Die Top10 der Fremdwörter Film Noir
 
Platz 5 - 570 Punkte - CHAOS KAMERA Ungelogene Begeisterung für Erbsen
Coming of Age Film
 
Platz 6 - 528 Punkte - Thumb Cinema Das Wasserkocher Gleichnis Romantic Comedy
 
Platz 7 - 512 Punkte - Team Pierre Weil sie so komisch geguckt hat Western
 
Platz 8 - 503 Punkte - Trick17 Zappenduster Psychothriller
 
 
Platz 9 - 498 Punkte - Opossum Pictures Warum immer ich? Märchenfilm
 
Platz 10 - 465 Punkte - Kurabrothers Pictures Backe, backe, Kuchen Vampirfilm
 
Platz 11 - 441 Punkte - tba 8 Wege dahin Thriller
 
Platz 12 - 433 Punkte - Gelatinoso Ein pragmatischer Gedanke Kinderfilm
 
Platz 13 - 349 Punkte - Faxenswerk Pro Dicke Der Aufklärungsfilm Science Fiction
 
Platz 14 - 291 Punkte - wasmirpersönlichambestengefällt Die Natur und ihre Influencer Actionfilm
 
Platz 15 - 268 Punkte - Jüller Franziskus der Papstus Film Noir
 
Platz 16 - 238 Punkte - Hitchcocks Vogel Immanuel Adalbert Schichter in der Endrunde Krimi
 
Platz 17 - 207 Punkte - Filmstube Köln Auf den Spuren der Wahlwerbung Fantasy Film
 
Platz 18 - 189 Punkte - Geschlossene Medienanstalt 0,4? Warum? Soap
 
Platz 19 - 188 Punkte - BonnApart Bin nebenan Martial-Arts-Film
 
Platz 20 - 185 Punkte - Seifenblasen Entertainment Records Production
Dafür gibt es keine Noten Kinotrailer
 
Platz 21 - 176 Punkte - BUH! Es kam aus dem Gulli Abenteuerfilm
 
Platz 22 - 174 Punkte - kulturkompott Wo Filmabende noch Filmabende sind Tragödie
 
Platz 23 - 169 Punkte - tschou zämä I don't have the time of my life Horrorfilm
 
Platz 24 - 166 Punkte - Ohne-Stativ Mindfuck Werbespot
 
Platz 25 - 163 Punkte Neues von Dingen von Denen Ein talentiertes Monster Biopic
 
Platz 26 - 156 Punkte Der schwarze Ritter Die wirklich freie Enzyklopädie Dokumentarfilm
 
Platz 27 - 97 Punkte Film:Kollektiv Frösche fliegen hoch Fantasy Film
 
Platz 28 - 51 Punkte Kattgalskap Tablette gegen das Ende der Welt Komödie
 
Wir überlegen noch wegen der Gala bzw. wegen einer Alternative und melden uns, aber auch das jetzt fühlt sich schon rund an. Später...
Danke an euch und bis bald.
Petra
 
 

 

Screening 2020

 
DAS 2880 SCREENING 2020 WIRD CORONABEDINGT ONLINE STATTFINDEN

Am Sonntag, 30.8.2020 ab 16 Uhr.
Hier ist der Online-Link zum Stream: https://www.twitch.tv/2880stream

Anders als sonst, und weil wir nicht wissen wann und ob eine Gala stattfinden kann, werden wir am Sonntag nach dem Publikumsvoting die komplette Platzierung 1-28, also auch den Publikumsliebling bekanntgeben und zwar direkt im Anschluss an das Screening - mit ca. 30 Minuten Online-Auszähl-Verzögerung (geschätzt).

Die Teams bekommen eine Mail von mir für die ihre maximal
5 (so wie immer) Votingcodes mit denen sie am Online-Publikumsvoting teilnehmen können.

Bewerbungen vom Überzählingen Teammitgliedern / Publikum für Codes bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Das Publikum wird in diesem Jahr handverlesen.
Der Link zum Voting:  https://tinyurl.com/2880vote
 
Da wir dieses Jahr, außer der Förderung, gar keine Einnahmen haben. Könnt ihr gerne etwas für die überzähligen Tickets spenden.
 
Verin zur Unterstützung kommunaler Filmarbeit in Leverkusen
VR Bank eG
DE28370626002009633017
Betreff: 2880

Das Geld geht ans Scala-Kino und ans KAW in gleichen Teilen. Nur wer mag und kann.
 
 
 BIS SONNTAG!
 Petra und Team
 
 

Abgabe 2020

WOW. 28 Filme wurden abgegeben.

Das Screening findet am 30.8.2020 statt und wird online übertragen. 

 

Ergebnis der Auslosung 2020

 

1 Opossum Pictures Warum immer ich? Märchenfilm
 
2 DULPISFILM Die Blaupause Gespensterfilm
 
3 Ohne-Stativ Mindfuck Werbespot
 
4 Trick17 Zappenduster Psychothriller
 
5 BUH! Es kam aus dem Gulli Abenteuerfilm
 
6 Faxenswerk Pro Dicke Der Aufklärungsfilm  Science Fiction
 
7 Seifenblasen Entertainment Records Production  Dafür gibt es keine Noten Kinotrailer
 
8 kulturkompott Wo Filmabende noch Filmabende sind  Tragödie
 
9 CHAOS KAMERA Ungelogene Begeisterung für Erbsen  Coming of Age Film
 
10 Peter Sinepolis Pictures Die Sammeltasse aus der Schweiz Dystopie
 
11 tba 8 Wege dahin Thriller
 
12 Bamboo Bandit Die Top10 der Fremdwörter Film Noir
 
13 Neues von Dingen von Denen Ein talentiertes Monster Biopic
 
14 Hitchcocks Vogel   Immanuel Adalbert Schichter in der Endrunde Krimi
 
15 Gelatinoso Ein pragmatischer Gedanke Kinderfilm
 
16 Kurabrothers Pictures Backe, backe, Kuchen Vampirfilm
 
17 f³:fettfilmfactory Einen Tacken zu lang  Superheld*innenfilm
 
18 Team Filmcamp Das Licht kommt von Süden Stummfilm
 
19 tschou zämä I don't have the time of my life Horrorfilm
 
20 wasmirpersönlichambestengefällt  Die Natur und ihre Influencer Actionfilm
 
21 BonnApart Bin nebenan Martial-Arts-Film
 
22 Der schwarze Ritter Die wirklich freie Enzyklopädie  Dokumentarfilm
 
23 Geschlossene Medienanstalt 0,4? Warum? Soap
 
24 Filmstube Köln Auf den Spuren der Wahlwerbung  Fantasy Film
 
25 Thumb Cinema Das Wasserkocher Gleichnis Romantic Comedy
 
26 Kattgalskap Tablette gegen das Ende der Welt Komödie
 
27 Wolfstales Hemisphäre kaputt Katastrophenfilm
 
28 Das Filmkollektiv Flotol Der grüne Blockbuster Roadmovie
 
29 Team Pierre Weil sie so komisch geguckt hat Western
 
30 Film:Kollektiv Frösche fliegen hoch Fantasy Film
 
31 Jüller Franziskus der Papstus Film Noir
 

 

2880 im Jahr 2020

 

Liebe Teams, liebe 2880 Sympathisant*innen,
Heute ist es schon soweit.
2880- Grand Prix du Film 2020 geht an den Start.
Das erste Mal online. Es gehen 29 Teams an den Start. Verrückt.
Heute: Freitag, 14.8.2020 ab 19 Uhr könnt ihr (dank Achim) per Stream bei der Ziehung dabei sein.
 
 
Ab 20 Uhr findet ihr eure Team-Titel- Kombination hier.
Ich bin gespannt...
Liebe Grüße Petra

 

Ablauf, Spielregeln, Genres

 

 

 

 

Dein Team anmelden

2880 im Schatten von Corona findet online statt.
 
Hier steht alles, was ihr über die Teilnahme am 2880 Filmfestival wissen müsst. Trotzdem irgendwas unklar? Dann schreibt uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Mitmachen

Bitte melde dich über die folgende E-Mail-Adresse an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit den folgenden Infos:
• Teamname
• Name Teamsprecher*in
• E-Mail-Adresse
• Telefonnummer

Stadt aus der ihr startet


 
Der Veranstaltungsort

 
2880 findet in diesem Jahr online statt. Zumindest die Auslosung und Abgabe.
Alles weiter später.
 
Kulturausbesserungswerk (KAW)
Kolberger Straße 95a
51381 Leverkusen-Opladen

DB-Haltepunkt: Leverkusen-Opladen und 8 Minuten Fußweg
Buslinie 201: Kolberger Straße und 2 Minuten Fußweg



Die Spielregeln

  • Meldet euer Team bis zum 13. August 2020.
  • Es ist völlig egal, ob ihr Profi, Schüler, blutige Amateure oder komplett wahnsinnig seid – jede*r kann Filme machen!
  • Ihr bekommt während des Drehwochenendes Verträge für Darsteller und Teammitglieder per E-Mail. Alle Rechte bleiben bei euch. Wir brauchen die Nutzungsrechte um euren Film beim Screening zeigen zu dürfen.
  • Genre und Titel sollen bedient werden.
  • Der Film darf nicht länger als fünf Minuten sein.
  • Beiträge mit rassistischen oder sexistischen Inhalten werden aussortiert!
  • In Ausnahmefälle werden zu gewaltätige Filme in einen Screening-Block verschoben, in dem wir Kinder bitten, den Saal zu verlassen und der Film wird nicht auf der Homepage verlinkt.
  • Wir behalten uns vor darüber zu entscheiden ob wir euren Film zeigen oder nicht.
  • Euer Film muss als Datei (MPEG-II oder H.264) auf Festplatte oder USB-Stick persönlich im KAW abgegeben werden. 2020 wird das Jahr in dem wir euch (hoffentlich) einmalig bitten, die Filme online hochzuladen.


Bürokratie

  • Ihr bekommt per Mail die Verträge für Teammitglieder und Schauspieler*innen zugeschickt. Alle Rechte bleiben bei euch. Wir brauchen die Nutzungsrechte um euren Film beim Screening zeigen zu dürfen.
  • Außerdem bekommt ihr einen GEMA-Bogen, den ihr bitte ausfüllt, auch wenn ihr keine Musik verwendet. Falls ihr Fragen habt, helfen wir euch bei der Abgabe und auch noch vorm Screening gerne. Die Musik sollte GEMA-frei sein bzw. alle Rechte müssen geklärt sein.
  • Im Laufe des Wochenendes bekommt ihr auch eine Tafel als jpg. mit eurer Team-Titel-Genre-Kombination zugeschickt, die ihr bitte 10 Sekunden lang vor euren Film schneidet. Sie zählt NICHT zu den 5 Minuten Maximallänge. Der Abspann schon.
  • Für den Screening-Bogen benötigen wir noch eine kurze Inhaltsangabe und ein Standbild aus dem Film.


Der Ablauf

  • Auslosung
    Freitag, 14. August 2020 | Auslosung online - per live-stream | Eintritt frei

    Bei der Auslosung wird für jedes angemeldete Team, ein eigener Filmtitel sowie ein eigenes Genre (z. B. Western, Komödie, Horror, Heimatfilm, Trailer, Mystery, Zombie-Stummfilm…), aus zwei Hüten zugelost. Ihr könnt live ab 19 Uhr bei der Ziehung im Internet dabei sein (Ort wird noch bekanntgegeben) oder ab 20:00 Uhr eure TEAM/GENRE/TITEL-Kombi auf Facebook bzw. dieser Internetseite abholen. Von da an habt ihr 48 Stunden Zeit, einen Film von maximal fünf Minuten Länge, mit dem jeweiligen Titel und Genre zu produzieren.

  • Abgabe
    Sonntag, 16. August 2020 | 16:00 bis 20:00 Uhr

    Nach bzw. während der 48 Stunden, an dem darauf folgenden Sonntag, muss der Film geschrieben, gedreht, geschnitten und vertont sein und hochgeladen werden.


  • Screening
    2020 | dieses Jahr auch online. Wird noch bekanntgegeben.

    Zwei Wochen nach der Abgabe folgt das 2880-Screening. Hier werden alle rechtzeitig eingereichten Filme gezeigt. Das Publikum entscheidet online per Stimmabgabe darüber, welche elf Filme zwei Wochen später zur Gala ins Finale einziehen werden.


  • Große Gala
    n.n. 2020 | Einlass 19:30 Uhr | Beginn 20:00 Uhr | Eintritt 5 € (fünf Teammitglieder der Finalteams und Nominierte frei)

    Ohne Cornona: Bei der großen Gala im KAW, zeigen wir noch einmal die elf Finalisten. Eine Jury, bestehend aus Menschen, die Filme machen und lieben, stimmt à la Eurovision Song Contest („zwölf Punkte gehen an …“) über den „Gewinner des 2880 Grand Prix du Film 2020“ ab. Der Publikumsliebling wird ebenfalls gekürt. Außerdem werden die beste schauspielerische Leistung einer Schauspielerin und eines Schauspielers in einem 2880-Film sowie die beste Original-Filmusik in einem 2880-Film ausgezeichnet.



Die Genres

  • Abenteuerfilm
    Sehr ereignisreiche Handlung, viele Schauplatzwechsel. Typische Beispiele: die Indiana-Jones-Trilogie.

  • Actionfilm
    Die Handlung wird von spektakulär inszenierten Kampf- und Gewaltszenen vorangetrieben.

  • Dokumentarfilm
    Erzählt und untersucht Aspekte der Welt um uns herum und kommt allermeistens ohne Schauspieler aus.

  • Film Noir
    Hierzulande oft als „Schwarze Serie“ umschrieben. Ein schwer einzugrenzendes Genre der Filmkunst. Bekanntestes Beispiel ist wohl Der Schwarze Falke (USA 1941), mit Humphrey Bogart.

  • Heimatfilm
    Stellt oft eine heile Welt dar, handelt von Freundschaft, Liebe, Familie und dem Leben in einer dörflichen Gemeinschaft. Schauplätze sind zumeist die Berge Österreichs, Bayerns oder der Schweiz.

  • Horrorfilm
    Will Angst und Verstörung beim Zuschauer auslösen. Diese Reaktionen bleiben folgenlos und wirken (laut der umstrittenen Katharsis-Theorie) entspannend, wenn ihre Ursache Illusion bleibt.

  • Kinderfilm
    In thematischer und stilistischer Hinsicht kaum eingeschränkt, passt sich jedoch den Ansprüchen und Bedürfnissen der Zielgruppe an.

  • Komödie
    Will den Zuschauer zum Lachen bringen und zeigt meist Menschen in einem lösbaren Konflikt.

  • Krimi
    Ein Krimi zeigt ein Verbrechen, seine Verfolgung und Aufklärung. Die mustergültige Detektivgeschichte geht von einem zu Anfang der Geschichte berichteten Verbrechen aus.

  • Thriller
    Ein Thriller beabsichtigt die moralische, seelische oder physische Zerstörung einer schwächlichen Hauptfigur (des Antihelden) durch einen Widersacher. Die Rettung glückt erst in allerletzter Minute.

  • Romanze
    Stellt die Liebe zwischen den Hauptcharakteren dar. Im Vordergrund stehen Ereignisse, die der Erfüllung dieser Liebe im Weg stehen.

  • Science Fiction
    Betrachtet den Einzelnen, die Gesellschaft oder die Umwelt in zeitlich, räumlich oder historisch (oft radikal) alternativen Konstellationen. Meist geschieht dies in Form einer aus der tatsächlichen Gegenwart extrapolierten Zukunftsvorstellung.

  • Tragödie
    Betrachtet das unausweichliche Scheitern des Helden, das schon in der Konstellation und dem Charakter der Figur festgelegt ist.

  • Western
    Ist in seinen handelnden Figuren, narrativen Elementen, Orten und Stilmitteln stark festgelegt. Im Mittelpunkt stehen meist der gute, zuweilen naiv wirkende, aber wehrhafte Cowboy oder Sheriff sowie sein Konterpart, der skrupellose Bösewicht.